Kabarett
Hinweis: Pfeiltasten, wischen oder klicken zum Bilder anschauen.
Veranstalter: Eichsfelder Kulturhaus
Eintritt: 15,00 € für Abonnement und Freiverkauf

„Erfurt ist ein bisschen wie Schilda!“ Aus Gisela Brands Augen blitzt der Schalk, als sie das sagt. Er ist sogar aus ihrer Stimme herauszuhören und nur schwer zu bändigen. Nein, sie muss das gar nicht weiter kommentieren. Dass es so ist, bereitet ihr diebisches Vergnügen. Und noch mehr: „Es macht mir große Freude, den Finger in die Wunde zu legen.“ Das ist der Kabarettistin Brot. Nahezu mit allen Sinnen saugt sie auf, was um sie herum passiert. Das tägliche Leben und das Miteinander in der Stadt, auf dem Dorf, in Familie oder Straßenbahn, in der großen Bundespolitik wie in den kleineren Zentren der Macht. „Es macht mir Spaß, Leute zu beobachten. Es gibt da so eine bestimmte Art von Humor, die einfach passiert.“ Sogar das normale Leben sei immer irgendwie politisch. „Das alles hat mich zum Titel meines neuen Soloprogramms inspiriert“, erklärt Gisela Brand. Es heißt „Ich will ja nicht meckern, aber …“. Mit dem will es die 66-Jährige noch einmal wissen. 32 Jahre lang kannte man die Kabarettistin als Ensemblemitglied des Kabaretts „Die Arche“, 20 davon sogar als Intendantin und Geschäftsführerin. Jetzt hat sie Abschied genommen, steht dort nur noch gelegentlich auf der Bühne. „Ich musste endlich den Kopf frei bekommen, mich wieder auf das besinnen, was ich am liebsten tue: spielen“, begründet Gisela Brand ihren Entschluss. (Allgemeiner Anzeiger, Helke Floeckner)

 

Ich will ja nicht meckern, aber …“, diesen Satz hört man von uns Deutschen immer wieder. Was ist das eigentlich für eine Lebenseinstellung? Politiker, Wähler, Rentner, Kinder, Reiche, Arme: alle meckern ständig. Mal sind es die Steuern, dann das Wetter, die Gesundheit, die Nachbarn, die Ausländer usw., usw..

 

Mit viel Witz, Humor und wunderbarer Livemusik nehmen Gisela Brand, Wolfgang Wollschläger, Javier Chernicoff in ihrem neuen Kabarettprogramm sich und die Menschheit satirisch unter die Lupe.

 

Termine:

Datum Uhrzeit
Samstag, 14.04.2018