Motte Mohn Hagebutte Blaumeise Anemone
Hinweis: Pfeiltasten, wischen oder klicken zum Bilder anschauen.
Veranstalter:
Eintritt: FREI
Hinweise: Eröffnung am 4.4.2017 um 19.00 Uhr

Genau hinsehen. Das kann schon schwer sein. Gesehenes genau abzubilden, ist noch schwerer und zudem eine Gedulds- und Motivationsfrage. Die Natur bietet viele Motive und inspiriert Anja Meuthen täglich neu. Viele Bilder sind so im Laufe des letzten Jahres entstanden, doch längst nicht alle Ideen und Motive umgesetzt. Ein genaues Bild braucht einfach Zeit. Die kleinen Aquarelle zeigen meist einheimische Vögel, Insekten und Pflanzen. Als Gegenpol zur realistischen Abbildung taucht die Künstlerin gern in fantastische Welten ab. Hier malt sie aus dem Bauch heraus, experimentiert mit unterschiedlichen Techniken oder versucht, mit dem Bild eine Emotion zu transportieren.

 

Den Pinsel hat Anja Meuthen erst mit der Geburt ihrer Tochter Alice wieder in die Hand genommen. Das war 2007. „Vielleicht hat sie mich mit ins Wunderland genommen. Seitdem bricht die Kreativität nur so aus mir heraus“, sagt die Künstlerin.

Vor 5 Jahren räumte sie sich selber eine große Entwicklungschance ein. Sie begann eine nebenberufliche Ausbildung zur Kunsttherapeutin und richtete sich ein Atelier ein. In ihre „Farbenwerkstatt“ kamen von Anfang an gern Kinder. Seit über 2 Jahren arbeitet sie nun in der Neustädter Kirchgasse. In ihrem kleinen Laden „Herzensdinge“ kann man liebevoll hergestellte Produkte regionaler Handwerker und Künstler finden.

 

Jeden Donnerstag können Kinder und Erwachsene in der „Farbenwerkstatt“ ihre Kreativität entdecken und unter Anleitung malen und zeichnen (www.anja-meuthen.de).

 

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung
unter Tel.: 0 36 06 / 60 80 60

Termine:

Datum Uhrzeit
Dienstag, 04.04.2017 bis 18.06.2017 19:00 Uhr täglich (siehe Öffnungszeiten)